Stellenangebote

Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

                                                      Stellenausschreibung


Bei der Stadt Werther (Westf.), landschaftlich reizvoll am Nordhang des Teutoburger Waldes und nur 10 km von der Universitätsstadt Bielefeld entfernt gelegen, ist im Fachbereich 3 Ordnungs- und Sozialwesen kurzfristig die Stelle

einer/eines Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)
in Teilzeit, befristet (25 Wochenstunden)


zu besetzen. Es handelt sich um eine Elternzeitvertretung (mindestens 1 Jahr). Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.

Aus dem Stelleninhalt:
• Wohngeldangelegenheiten nach dem Wohngeldgesetz,
• Elternbeiträge in Tageseinrichtungen für Kinder (Kindertagesstätten, Offene Ganztagsschule,  Randstundenbetreuung).

Die Übertragung anderer Tätigkeiten bleibt vorbehalten.

Wir erwarten von Ihnen
• die abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r.

Wir bieten Ihnen
• Entgelt bis Entgeltgruppe 9a TVöD-VKA.

Wenn Sie Interesse haben, richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bitte bis zum 04.03.2019 an die Stadt Werther (Westf.), Fachbereich 1, Mühlenstr. 2, 33824 Werther (Westf.). Ihre Fragen beantwortet gern Frau Härtel (Tel.: 05203/705-21, E-Mail: ursula.haertel@gt-net.de).

Reinigungskraft (m/w/d)

Die Stadt Werther (Westf.) sucht ab sofort

eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter (w/m/d)
in der Gebäudereinigung (Rathaus und andere Objekte)
und für die Freibadkasse (Arbeitszeit 20 Std./Woche + Mehrarbeit im Sommer).

Die Stelle ist unbefristet. In der Sommersaison gehört die Kassentätigkeit im Freibad zusätzlich zu Ihren Aufgaben.

Wir wünschen uns von Ihnen
• Zuverlässigkeit und absolute Ehrlichkeit,
• Kundenfreundlichkeit,
• Erfahrungen in der Gebäudereinigung (wünschenswert),
• Sorgfalt im Bargeldverkehr.


Wir bieten Ihnen
• eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung,
• Vergütung nach Entgeltgruppe 2 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) (Stundensatz 12,00 € bis 13,50 € je nach Berufserfahrung).

Die Mehrarbeit im Freibad wird separat bezahlt.

Wenn Sie Interesse haben, richten Sie Ihre kurze schriftliche Bewerbung mit tabella¬rischem Lebenslauf bitte umgehend an die Stadt Werther (Westf.), Fachbereich 1, Mühlenstraße 2, 33824 Werther (Westf.). Telefonische Auskunft erhalten Sie unter Telefon-Nr. 05203/70521.
Werther (Westf.), 04.02.2019

Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d)

                                                            Stellenausschreibung


Bei der Stadt Werther (Westf.), landschaftlich reizvoll am Nordhang des Teutoburger Waldes und nur 10 km von der Universitätsstadt Bielefeld entfernt gelegen, ist im Fachbereich 3 Ordnungs- und Sozialwesen kurzfristig

die Stelle einer/eines Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.

Aus dem Stelleninhalt:
• Verwaltung, Belegung und Bewirtschaftung der Unterkünfte für Aussiedler, Asylbewerber, Flüchtlinge  und Obdachlose,
• Kalkulation der Benutzungsgebühren für die Unterkünfte,
• Abrechnung der pauschalierten Landeszuweisung für Asylbewerber/ der Integrationspauschale für Aussiedler,
• Tätigkeiten im Bereich des Ordnungsrechtes (Landeshundegesetz, Straßenreinigungssatzung, Straßen- und Wegegesetz, PsychKG, jüdischer Friedhof, Unterbringung von Fundtieren),
• bei Bedarf Unterstützung der Kolleginnen/Kollegen bei Außendiensten außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit.
Die Übertragung anderer Tätigkeiten bleibt vorbehalten.

Wir erwarten von Ihnen
• die abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, oder
• den Verwaltungslehrgang I.

Wir bieten Ihnen
• Entgelt bis Entgeltgruppe 9a TVöD-VKA.

Wenn Sie Interesse haben, richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bitte bis zum 04.03.2019 an die Stadt Werther (Westf.), Fachbereich 1, Mühlenstr. 2, 33824 Werther (Westf.). Ihre Fragen beantwortet gern Frau Härtel (Tel.: 05203/705-21, E-Mail: ursula.haertel@gt-net.de).

Ursula Härtel

Fachbereich 1, Personal

Tel. 05203/705-21
E-mail ursula.haertel@gt-net.de
Zimmer 27