Förderung Hof- und Fassadenprogramm

Nutzen Sie Ihre Chance auf einen Zuschuss!

Das Hof- und Fassadenprogramm ist eine Maßnahme aus dem integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) der Stadt Werther (Westf.) und wird für den Förderzeitraum bis 31.12.2025 aufgelegt.

Es sollen klimaförderliche Gebäudeveränderungen im Innenstadtbereich von Werther (Westf.) gefördert werden (siehe Karte Sanierungsgebiet Innenstadt).

Hintergrund:
Öffentlich sichtbare Gebäude prägen mit ihren Fassaden entscheidend das Stadtbild der Innenstadt Werthers. Durch die Auflage eines Hof- und Fassadenprogrammes sollen gezielt Investitionsanreize geschaffen werden, die Eigentümer*innen zu motivieren, Fassaden und Dachflächen aufzuwerten und klimafördernd zu sanieren, Hof- und Gartenflächen zu entsiegeln, zu begrünen und zu gestalten.

Förderung:
Der öffentliche Zuschuss beträgt jeweils maximal 50 % der förderfähigen Kosten und ist begrenzt auf

  • 7.500 € bei Maßnahmen an der Gebäudeaußenfassaden;
  • 7.500 € bei Maßnahmen an Dächern;
  • 5.000 € bei Hofflächen- und Rückbaumaßnahmen.

Die Gesamtförderung ist auf 15.000 € pro Grundstück begrenzt. Die Bagatellgrenze liegt bei 2.000 €.

Hendrik Rottländer

Klimaschutzmanager

Tel. 05203/705-72
E-mail hendrik.rottlaender@gt-net.de
Zimmer 29