Zum Hauptmenü springen Zum Bereichsmenü springen Zum Inhalt springen Zu den Neuigkeiten springen Zu den Freibad-Infos springen

Aktueller Bereich:

Freizeit und Kultur

Freizeit und Kultur

Volltextsuche:

Inhalt:

Werther betrachten, erleben und genießen!

Sie möchten Werther besuchen, mit Familie, Freunden, mit einer Gruppe? Oder mit einer Schulklasse zum „open air-heimatkundlichen Unterricht“ kommen? Oder als Einheimischer etwas über geschichtsträchtige Gebäude, Straßen und Plätze erfahren?

 

Buchen Sie einen der 10 ausgebildeten Stadtführer/-innen, die Ihnen beim Kennenlernen unserer Stadt gerne mit vielen Informationen zur Seite stehen, wobei sie auch gerne auf Gruppenwünsche eingehen. Und Sie werden feststellen: Werther hat auch schon auf den ersten Blick Vieles zu bieten!

go

Die Stadtführungen können Sie unmittelbar bei den einzelnen Stadtführern/-führerinnen buchen, mit ihnen die Termine ausmachen, den Treffpunkt usw.
http://profitabletradingde.com/page/1775/

 


Es ist natürlich „nicht ganz umsonst“: Die Führungen kosten 30 Euro/je Gruppe für die 1. Stunde, jede weitere Stunde 15 Euro. Richten Sie sich bei den Innenstadtführungen auf etwa 2 Stunden ein!). Zusätzlich ist 1 Euro für die Besichtigung/Besteigung des Kirchturms der Ev. Kirche  (wenn sie zum Führungsprogramm gehört) zu entrichten. Für örtliche Schulen ist die Stadtführung kostenlos!

Die Gruppenstärke für eine Führung sollte 25 Personen nicht übersteigen.

Und jetzt: Viel Spaß bei der Führung durch unsere schöne Heimatstadt!

 

 

http://painreliefmeds.org/joynt/ Stadtführerin:

aplicaciones de opciones binarias Ute Dausendschön-Gay
Heinrichstr. 5
33824 Werther  
Tel.: 05203/5400 (Nach Absprache)
eMail:
http://profitabletradingde.com/page/1755/ u.daugay@t-online.de  

 

 

http://painreliefmeds.org/topical-lidocaine/ Thema:

http://profitabletradinges.com/page/1936/ 1.) „Werthers Originale – Bronzeglocken, Böckstiegel und Bonbons“
 - Innenansichten der Stadt am Teutoburger Wald- . Dauer ca. 1,5 bis 2,0 Std..

forex vs binäre options 2.) "Auf den Spuren jüdischen Lebens"
- ein Erinnerungsgang -

 

   

get link Stadtführerin:

Regine Thamm-Wind
Oststr. 27
33824 Werther
Tel.Nr. 05203/1429 (Nach Absprache)
eMail: thamm-wind@web.de    

 

 

 Themen:       

1.) Werther, die Böckstiegel-Stadt
- Stadtführung auf den Spuren Peter August Böckstiegels-.
Dauer ca. 1,5 bis 2,0 Std..

2.) St. Jacobi, jüdischer Gedenkstein, Weiden am Bach, Schloss, Westfälischer Bauer ...
- Führung durch eine interessante und liebenswerte Stadt -. Dauer ca. 1,5 bis 2,0 Std..





Stadtführer:

Wolfgang Hageresch
Schwarzer Weg 28
33824 Werther
Tel.Nr. 05203/5300 (Nach Absprache)
eMail:
dipling.w.hageresch@t-online.de

 

 

Themen:        

1.)  „Aus Haus Werther grüßt das Schlossgespenst: Vom Rittergut und Adelssitz zum heutigen Kulturhaus der Stadt Werther“
-Geschichten und Informationen nicht nur zum Haus Werther-. Dauer ca.1,5 bis 2,0 Std..

 2.) „Was haben Storck´s Riesen, die Glocken von St. Jakobus und P.A. Böckstiegel gemeinsam: Ihren Wertheraner Ursprung“
-Eine Innenstadtführung als Bilderbogen der etwa 1000-jährigen Stadtgeschichte-. Dauer ca. 1,5 bis 2,0 Std..

 

 

Stadtführer:

Dieter Oberwahrenbrock
Rotenhagener Str. 41
33824 Werther
Tel.Nr. 05203/3462 (Nach Absprache)
eMail: dietrich@oberwahrenbrock.de

 

 Thema:   

Auf Entdeckungsgang durch die 1000-jährige Geschichte der St. Jakobus-Kirche und der Stadt Werther. Dauer ca. 1,5 bis 2,0 Std..

   




Stadtführer:

Heinrich Heining
Schloßstr. 115
33824 Werther

Tel.Nr. 05203/7234 (Nach Absprache)
eMail: hhei115@web.de

 

Themen:              

 1.) „Das Schwarzbachtal und die Wassermühlen in Werther“
  – ein geschichtsträchtiger Stadtrundgang in Werther-. Dauer 1,5 bis 2,0 Std..

 2.) „Das Ravensberger Bauernhaus“
 – eine Reise in die Vergangenheit: Ravensberger Siedlungsgeschichte und bäuerliches Leben in Werther; Besichtigung und Führung durch eine der ältesten Hofanlagen Werthers. Dauer ca. 1,5 bis 2,0 Std..

 

 

Stadtführerin:

Ulrike Biermann
Lindenweg 12
33824 Werther
Tel.Nr. 05203/4268 (Nach Absprache)
eMail:
raulbi@t-online.de



Themen: 

1.) "Wie die Stadt wuchs und wuchs.... "
– Stadtrundgang durch die Zeitgeschichte, Handel und Kunst, die Spuren von Peter August Böckstiegel, Sohn unserer Stadt, inbegriffen und vieles mehr (Dauer: 1,5 Std.)

 

2.) "Die Grenzen der Stadt Werther"
-Busrundfahrt- (Dauer: 2 Std.)

 

3.) "Wald, Natur, Landschaft und Geschichte"
-geführter Spaziergang im Teutoburger Wald- (Dauer: 1,5 Std.)

 

 

Stadtführerin:

Susanna Flentge
Am Birkenhof 10
33824 Werther
Tel.Nr. 05203/5214 (Nach Absprache)
eMail: SusannaFlentge@web.de



Themen:

1.) „Dönnekens zwischen Kirche und Schloss"

2.) „Warum ist Werther so süß?“

„Statt Führung = Stadt Werther!“





 

Stadtführerin:

Jutta Sorey 

Brennenheide 95 
33824 Werther
Tel.Nr. 05203/2960477 (Nach Absprache) 
eMail: fengshuidesign@web.de

 

Thema:

„Mit dem Kirchenschiff und dem Totenschläger ins Baltikum? Oder wie war das noch?“
-eine historische Innenstadtführung über das Bauern und Leben in Werther (Dauer: 1,5 - 2,0 Std.)



 

 

Stadtführer:

Harald Solem
Borgholzhausener Str. 26a
33824 Werther 
Tel.Nr. 05203/7262 (Nach Absprache)
eMail: 
harald.solem@progfrog.de

Thema:  

Architektur, Geschichte und Geschichten – ein Portrait unserer Stadt Werther“
-34 Baudenkmäler weist die Stadt Werther auf: prächtige Hofanlagen, stattliche Fachwerkhäuser, Industriedenkmäler und Zeitzeugnisse jüdischer Vergangenheit. Aber auch Jugendstil, Bauhaus und die Moderne sind zu besichtigen. Lassen Sie sich überraschen! Dauer ca. 1,5 bis 2,0 Std..