Tag des offenen Denkmals

Der Tag des offenen Denkmals findet seit 1993 unter der Koordination der Deutschen Stiftung Denkmalschutz immer am 2. Sonntag im September statt.
Üblicherweise beteiligt sich auch die Stadt Werther (Westf.) mit unterschiedlichen Veranstaltungen an dem Aktionstag. In den vergangenen Jahren konnten z.B. die Fachwerkhofanlage Heining, Schloßstraße 115 und die Wassermühle, Dornberger Weg 2, besichtigt werden.

In diesem Jahr findet der Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 09.09.2018 statt.

Die Stadt Werther (Westf.) bietet Ihnen zwei Rad-Rundtouren zu den Engelhöfen in der näheren Umgebung an. Die Engelhöfe werden auf landschaftlich schönen, verkehrsarmen Strecken angefahren, die Besonderheiten gezeigt und erklärt.

Die Führung übernimmt Frau Ilse Uffmann.

Beginn: 10 Uhr, ca. 20 km, südliche Runde und 13:30 Uhr, ca. 30 km, nördliche Runde, Startpunkt ist am Rathaus, Mühlenstraße 2.

Bitte ausreichend Proviant mitbringen. Bei Regenwetter beginnen zur gleichen Zeit Vorträge zu den Engelhöfen im Sitzungssaal des Rathauses.

Um eine Anmeldung bis Freitag, 30.08.2018 wird gebeten.

Das Tor von Hof Heining ist zu sehen.

Sarah Huxohl

Fachbereich 4, Denkmalpflege

Tel. 05203/705-63
E-mail sarah.huxohl@gt-net.de
Zimmer 37