Lebendige Region - aktive Regionalentwicklung als Zukunftsaufgabe

Am 18. Februar 2016 haben die Vertreterinnen und Vertreter von elf Städten und Gemeinden aus Ostwestfalen-Lippe im Bielefelder Rathaus die Erklärung zur gemeinsamen Einrichtung einer Ostwestfälisch-Lippischen Regiopolregion („Regiopolregion Bielefeld”) mit der Regiopole Bielefeld unterzeichnet.
Die elf Kommunen bestehen aus Bielefeld, Herford und Bad Salzuflen, Enger, Gütersloh, Halle (Westf.), Leopoldshöhe, Oerlinghausen, Spenge, Steinhagen und Werther (Westf.).

Herr Neugebauer ist zu sehen.

Guido Neugebauer

Fachbereich 1, Wirtschaftsförderung

Tel. 05203/705-13
E-mail guido.neugebauer@gt-net.de
Zimmer 25